Rollstuhlfahrzeug

In unserem Spezial-Auto der Marke VW Caravelle sind Fahrten auch für unsere gehbehinderten und auf den Rollstuhl angewiesenen Bewohner bequem machbar. Das Fahrzeug ist mit einer Rampe ausgestattet, so dass der Bewohner zusammen mit dem Rollstuhl von einer Person hineingeschoben und gesichert werden kann. Der Bewohner kann während der Fahrt im Rollstuhl sitzen bleiben.

Zweck dieses Fahrzeugs sind sichere Fahrten zum Hausarzt, Zahnarzt oder Hörgeräteakustiker. Fünf Rotkreuz-Fahrerinnen und -Fahrer machen diese Transporte möglich. Für persönliche Kommissionen und Ausflüge kann das Auto auch gemietet werden. 

Der Mietpreis beträgt für alle Fahrten Fr. --.80 pro Kilometer und pro Stunde verrechnen wir Fr. 10.--.

titelbild
5.jpg
JPG Bild 80.6 KB

Lesen Sie unsere neue Ausgabe der Eppishauser-Nachrichten:


Festschrift zum Goldenen Jubiläum des Bonitas-Dei-Werkes:


Alters- und Pflegeheim Schloss Eppishausen